Barrierefreie Version
Team Seminare Coaching Vorträge TV Radio News Gratis-Webchecks Login
Startseite News

Kontakt

Telefon: 0711-7878890
Telefax: 0711-7878892
Steinpilzweg 23a
70599 Stuttgart
E-Mail: erfolg@iroi.de

News


Wo stehen iROI-Kunden bei Google & Co? Internetmarketing Umfrage Kontakt iROI-Business-Ethik Interviews & Presseberichte Bilder von Veranstaltungen Wer ist Sanjay Sauldie? Wie gut kann ich Sie unterstützen? Profitieren Sie als Partner der iROI-Strategie Sitemap Impressum/AGB

Nächste Internet Marketing Sprechstunde

Chatten Sie mit mir hier live zu allen Fragen, die Sie zum Thema Internet Marketing haben! Termine und Ablauf des Internetmarketing-Chat

Download: Internetmarketing- Leitfaden in Deutsch/ Internetmarketing- Guidelines in English


Alle unsere Bilder stammen von


(10.09.2007) Google und Ihre Website


Warum Ihre Website unbedingt mit Google und Co. "flirten" sollte
Stellen Sie sich bitte vor, Ihre Website sei ein Buch - mit Kapiteln, Text etc. Sie haben gerade ein neues Buch geschrieben und möchten gerne, daß der Bibliothekar der nahen Bibliothek dieses Buch in sein Repertoire aufnimmt. Er soll es sogar seinen Besuchern weiterempfehlen, wenn die Anfrage zum Buch paßt.

Nun, was würden Sie dem Bibliothekar alles mitteilen? Sehr richtig - Titel des Buches, Inhalt, Form, Auflage, Erscheinungsdatum, Thema etc. Genau das sind auch die Informationen, die Sie im Web an einen Internet-Bibliothekar (=Suchmaschine) weitergeben müssen, damit dieser Ihr Buch (=Website) in seine Sammlung (=Suchmaschinen-Index) aufnehmen kann. Darüberhinaus bietet es sich an, über 65 weitere Kriterien zu beachten, damit Ihr Buch nicht im Keller des Bibliothekars landet und niemals ausgeliehen wird. Bei Suchmaschinen befindet sich dieser "Keller" ab dem Platz 30.
Dies bedeutet, findet man Ihr Unternehmen nicht in den ersten 3 Trefferseiten bei Google und Co. bei der Eingabe eines Schlüsselbegriffes (nicht Ihr Firmenname!), dann sind Sie quasi im Internet nicht existent! Also, sorgen Sie dafür, daß Ihre Website sich auch an diese Zielgruppe anpaßt und dafür optimiert ist.

Domainmarketing für Suchmaschinen
Klicken Sie einfach mal auf die Seite www.united-domains.de und geben Sie einfach einmal Ihre Keywords ein und schauen mal, welche Domains noch frei sind. Sie müssen nicht bei united-domains.de reservieren, fragen Sie dann einfach den Provider Ihres Vertrauens, daß er Ihnen diese freien Domains einrichtet. Domains sind wie unbebautes Land (hätten Sie nicht gerne die Einkaufsmeile Ihrer Stadt vor vielen Jahren für ein Apfel und ein Ei gekauft?) und werden in der Zukunft eine immer größere Rolle spielen.

Es gibt Domains, die Sie heute für 1 € im Monat erwerben können und für Zigtausende von Euros wieder verkaufen (die Domain vodka.com wurde kürzlich für 1 Million Dollar verkauft!). Oft unterstütze ich Unternehmen dabei, die wirklich strategisch wichtigen Domains auszuwählen und zu sichern, bevor es ein anderer bucht. Domains sind einmalig - und, bestellen Sie bitte nur de-Domains, keine EU-Domain, denn unser Bibliothekar kann gar keine EU-Domains momentan "verstehen"! Wenn Sie sinnvoll mit diesem neuen Land umgehen, dann werden Sie auf Dauer über das Internet sehr viele neue Kunden gewinnen.

Letzte Änderung am Sonntag, 10. Februar 2008 um 15:20:43 Uhr.

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.


Fatal error: Cannot re-assign $this in /www/htdocs/v164461/wwwiroide/internetmarketingfachartikel/w2dranking7181d1b071dff54eb2ae444506273a25.php on line 57